Zur Person


“SALUS AEGROTI SUPREMA LEX“

Dieser Leitsatz wurde uns jungen Assistenten am Evangelischen Diakoniekrankenhaus Freiburg durch Prof. Dr. Hans Gropp, meinen ersten chirurgischen Lehrer, vermittelt.


Bei Prof. Dr. Eugen Kuner, ehemaliger  Direktor der Unfallchirurgie der Universität Freiburg, begann ich die zweijährige traumatologische Ausbildung, die ich später bei Prof. Dr. Jürgen Rudigier am Städtischen Klinikum in Offenburg an der Abteilung für Unfall- und Handchirurgie erweiterte und beendete.


Bei Prof. Dr. Dietrich Birnbaum, ehemaliger Leiter der Herz- und Gefäßchirurgie am Rehazentrum Bad Krozingen  und heute emeritierter Ordinarius der Herz-Thorax- und Gefäßchirurgischen Universitätsklinik Regensburg, erlebte ich eine von größter Fachkompetenz und freundlicher Zuwendung getragene Weiterbildung, die ich bei Prof. Dr. Hans Joachim Hasse, dem früheren Direktor der Abteilung für Thoraxchirurgie an der Universitätsklinik Freiburg, mit der Teilgebietsbezeichnung beendete.


Bis vor meiner Praxisgründung 1993 Tätigkeit als Oberarzt im Krankenhaus der Zentralversorgung in Friedrichshafen am Bodensee.


Ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch und fußchirurgische Hospitationen mit  Fachkollegen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA gewährleisten den aktuellen Kenntnisstand.

FußCHIRURGIE
Freiburg
Dr. Hermann Richter
    Fußchirurgie HEUTE ⎮ Diagnostik, Behandlung & Ergebnisse ⎮ Zur Person ⎮ Ganz privat ⎮ Kontakt ⎮ Fusschirurgie_HEUTE.htmlDiagnostik,_Behandlung_und_Ergebnisse.htmlGanz_privat.htmlKontakt.htmlshapeimage_5_link_0shapeimage_5_link_1shapeimage_5_link_2shapeimage_5_link_3

Dr. med. Hermann Richter


Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie

Thorax- und  Kardiovaskularchirurgie

Hauptarbeitsgebiet: Fußchirurgie

Gründungsmitglied der Gesellschaft

für Fußchirurgie e.V.

Mitglied der German Foot and Ankle Society

geboren 1952 in Lahr