Krankheitsbilder

 

 

Hallux valgus


Aufgrund unterschiedlich starker Ausprägung der Hallux valgus-Fehlstellung sind auch verschiedene Operationsverfahren erforderlich. Es kann nicht für jede Hallux valgus-Fehlstellung die gleiche Operation angewendet werden. Hierdurch würde in vielen Fällen ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden.

Welche Operationstechnik die "Richtige" für Ihren Fuß ist, wird im persönlichen Gespräch festgelegt.

Folgende Operationstechniken können durchgeführt werden: 

 

  • Austin-Osteotomie 
  • Scarf-Osteotomie
  • Akin-Osteotomie
  • Lapidusarthrodese
  • Minimalinvasive Korrektur (MICA)*

 

In der Regel kann postoperativ eine sofortige schmerzadaptierte Vollbelastung im Verbandsschuh erfolgen. Nach 4-6 Wochen erfolgt in der Regel der weitere Belastungsaufbau im Konfektionsschuh.


Die Beschreibung der weiteren Krankheitsbilder erfolgt in Kürze.